Über mich

Menschen und ihren Lebensgeschichten galt schon immer mein Interesse: Wer wir sind, wie wir zu diesem Menschen geworden sind und was jeden Einzelnen von uns zu etwas Besonderem macht. Als Mutter zweier Kinder liegen mir die Themen Familie, Kinder, Jugendliche sowie Frauen im Spannungsfeld von Familie und Beruf besonders am Herzen. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir selbst einen großen Einfluss darauf haben, wie selbstbestimmt wir leben und wie wir glücklich werden können. Nach Matura und Studium konnte ich intensive und bereichernde Erfahrungen im Ausland machen, um mich schließlich nach wertvoller Berufspraxis - erst in der Tourismusbranche und Industrie, schließlich 15 Jahre bei einem großen Münchner Medienkonzern (zuletzt im Vorstandsbereich) - zu entschließen, aus meiner Leidenschaft für Menschen meinen jetzigen Beruf zu machen.  

Qualifikation

Dozententätigkeit

- Paracelsus Schulen Deutschland
- Volkshochschule München Südost
- Familienstützpunkt und Mehrgenerationenhaus Fürstenfeldbruck (gefördert vom Landkreis FFB und Bayerischen Staatministerium für Familie, Arbeit und Soziales) 

- Mitgliedschaft in der Association for Contextual Behavioral Science (ACBS) und DGKV 

Praktische Erfahrungen

- Universitätsklinik (CDK) für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Salzburg, Österreich - Sozialpsychiatrische Tagesklinik

- Kinder- und Jugendpsychiatrie Triaplus AG, Zug, Schweiz - Ambulanz und Tagesambulatorium
- Arbeit in eigener Praxis seit 2018

Zusatzqualifikationen

- Fortbildung im Rahmen von Erasmus+: "Diversity in Education - Developing Intercultural and Communication Skills", 25. - 29. April 2022, Executive Training Institute (ETI) Malta
- Online Kongress "Zur Dynamik von Krise und Wandlung" (u.a. Vorträge von Hans Jellouschek, Franz Resch, Viktor Frankl, Jeffrey K. Zeig,...), 07. - 12. Februar 2022, Veranstalter Auditorium Netzwerk
- Online Kongress  "Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen" (Redner u.a. Jesper Juul, Peter A. Levine, Michaela Huber etc.), 12. - 18. April 2021, Veranstalter Auditorium Netzwerk
- GfK Online Kongress 28.3. - 5.4.2021
-  Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT): Anwendungsmöglichkeiten in Klinik und Praxis, DGKV Kongress 2019, Isar-Amper-Klinikum München Ost
- seit 2019: ACT-Intervisionsgruppe (anerkannte Fortbildungsveranstaltung durch die Psychotherapeutenkammer Bayern)
- Zertifizierte SAFE-Mentorin durch Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch (Professor an der Paracelsus Privatuniversität (PMU) in Salzburg, zuvor Leitung Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie, Dr. von Haunersches Kinderspital der LMU München)

- Zertifizierte Trainerin Marburger Konzentrationstraining

- Bindungsbasierte Beratung und Therapie, Dr. Karl Heinz Brisch

- Seelenarbeit mit Kindern, Paracelsus Schule München

- Integrative Krisenbewältigung, Paracelsus Schule München
- Teilnehmeraktivierende Methoden im Live-Online-Training

- Diverse Seminare zu Mitarbeiterführung (von Prof. Dr. Wolfgang Jenewein/Universität St. Gallen), Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg, Kommunikation nach dem DISG Profil und Life in Balance

Ausbildung

- Intensivstudium Psychologische Beratung/Heilpraktikerin für Psychotherapie Paracelsus Schule München

- Erfolgreiche Überprüfung durch das Gesundheitsamt München und Zulassung zur Heilpraktikerin eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie